Notwendige Bestelldaten, Bezahlung, Lieferung und Express-Optionen zur Umwelt-Plakette

Die notwendigen Daten zur Bestellung
Wenn eine Deutsche Umwelt-Plakette (Feinstaubplakette) bestellt werden soll, dann werden folgende Daten benötigt:
Vorname, Name, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Land. Außerdem wird benötigt der Fahrzeugschein des Fahrzeuges mit evtl. zusätzlichem Nachweis über die EURO Abgas-Norm bzw. der eventuellen Nachrüstung eines Partikelfilters.
Weiterhin wird im Laufe des Bestellprozesses die E-Mail-Adresse benötigt, das Kennzeichen des Fahrzeuges, das Erst-Zulassungsdatum des Fahrzeuges, die Kraftstoffart sowie der Typ des Fahrzeuges (PKW, LKW, Nutzfahrzeug, Bus). Im Falle, dass für ein Unternehmen bestellt wird, muss der Firmenname und die entsprechende EU-Umsatzsteuernummer angegeben werden.
Der Fahrzeugschein kann entweder direkt bei der Bestellung hochgeladen werden oder auch direkt per E-Mail oder Fax an Green-Zones gesendet werden (Adressen siehe Kontakt).
Wird kein Fahrzeugschein hochgeladen oder nach einer Bestellung keine Bezahlung vorgenommen, so wird der Besteller innerhalb von 24 Stunden per Mail daran erinnert und kann den Fahrzeugschein per Scan senden und/oder eine von drei Bezahlarten wählen.

Fahrzeuge, die keine Umwelt-Plakette erhalten werden
Bei der Angabe Ihres Zulassungsdatums und Ihres Fahrzeug-Typs beachten Sie bitte, dass ältere Dieselfahrzeuge der EURO-Klasse 0, 1, 2 und 3 in der Regel keine oder keine grüne Umweltplakette erhalten können. Im Falle einer nachweisbaren Nachrüstung eines Partikelfilters, der zu einer EURO-4-Einstufung führt, kann dennoch eine grüne Plakette zugeteilt werden.

Für den Fall, dass eine rote oder gelbe Umwelt-Plakette zugeteilt wird, mit der Sie jedoch nicht in eine Umweltzone einfahren dürfen, wird keine finanzielle Erstattung möglich sein. Welche Plakette Ihr Fahrzeug erhalten kann, ersehen Sie in unserer Tabelle der EURO-Klassen.

Bezahlung und Lieferung der Umwelt-Plakette
Die Bezahlung einer Deutschen Umwelt-Plakette kann per Kreditkarte, per Vorauskasse oder für Kunden mit deutscher Wohnadresse auch per Rechnung erfolgen. Bei der Bezahlung mit Vorauskasse dauert die Lieferung einer Umwelt-Plakette etwas länger.
Die Rechnung für die Bestellung erhalten Sie zusammen mit der Umwelt-Plakette per Post.

Die Lieferung der Umwelt-Plakette an Ihre Wunschadresse erfolgt in der Regel etwa 3-7 Tage später per Post, bei einer Express-Bearbeitung etwa 2-5 Tage früher.

Hier bestellen Sie eine deutsche Umwelt-Plakette für grüne Umweltzonen in Deutschland

 

 

.