Deutsch
Čeština
Dansk
English
Español
Français
Italiano
Nederlands
Polski
Sprache wählen Sprache wählen
Umwelt-Plakette.de Deutsche Umweltzonen Stuttgart (blau)
Finden Sie Ihren aktuellen Einfahrstatus in der Green-Zones App: Einfahrt erlaubt (grün), Fahrverbot (rot) oder Vorwarnung (orange).
Finden Sie den aktuellen Einfahrstatus für Ihre gewünschte Umweltzone in der Green-Zones App: Einfahrt erlaubt (grün), Fahrverbot (rot) oder Vorwarnung für ein Fahrverbot (orange).

Die Umweltzone Stuttgart (blau)

Die Stadt Stuttgart hat in ihrer 3. Fortschreibung des Luftreinhalteplans vom August 2018 ein Verbot für Dieselfahrzeuge in der gesamten Stadt beschlossen. Damit wird die grüne Umweltzone zu einer zusätzlichen blauen Zone. Ausgeschlossen werden ab dem 01.01.2019 alle Dieselfahrzeuge, welche die Euronorm 5 nicht erfüllen. Eine Verschärfung für 2020 ist ebenfalls bereits geplant. Ausgenommen davon ist vorerst der Lieferverkehr, Handwerker- und Baufahrzeuge mit Erstzulassung vor 01.01.2019. Anwohner dürfen noch bis 31.03.2019 einfahren.

Aufgrund des Urteils vom Bundesverwaltungsgericht vom 27.02.2018 können Dieselfahrverbote seit diesem Datum durch deutsche Städte und Kommunen rechtlich ermöglicht werden. Hierbei können einzelne Straßen oder ganze Gebiete als Fahrverbotszonen ausgewiesen werden. Diese Dieselfahrverbotszonen (Blaue Zonen) können auf verschiedene EURO-Klassen und verschiedene Fahrzeugtypen bezogen und zudem auch zeitlich begrenzt werden.

Tabellarische Übersicht über die Umweltzone

Name der Umweltzone:
Umweltzone Stuttgart (blau) - Deutschland
Umweltzone in Kraft seit:
01.01.2019
Art der Umweltzone:
Ständig gültig
Geldbußen:
80 €
Gebiet/Ausdehnung der Umweltzone:
Die Umweltzone umfasst das gesamte Stadtgebiet von Stuttgart.
Hinweis