Choose your language:
Deutsch
English
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

Diesel-Thema braucht europäische Antwort

Heute treffen sich in Brüssel verschiedene politische Akteure (EU Institutionen, Regierungen, Städte, Industrie, sowie Wissenschaftler und Zivilgesellschaft) unter der Federführung der Umweltorganisation „Transport&Environment“, um konkrete Lösungen gegen Luftverschmutzung zu diskutieren. Trotz schlechter Luft fahren immer noch 43 Millionen Diesel-Pkw und –Vans auf Europas Straßen und werden später innerhalb Europas exportiert, was europäische Lösungen erfordert.