Choose your language:
Deutsch
English
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

Ende von Car Sharing mit Autolib in Paris

Den Vertrag mit dem Großindustrielle Bolloré wird ab 2023 beendet. Grund dafür sind die 300 Millionen € hohen Schulden von dem Konsortium „Autolib“, welches außerdem jährlich 46 Millionen € Beihilfe von der Stadt bekommen hat. Nun denkt die Stadt an einem alternativen Leihauto-Modell ähnlich wie Car2Go und DriveNow, wovon BMW oder Volkswagen profitieren könnten.