Choose your language:
Deutsch
English
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

hackAIR ladet zum Luftmessen ein

Die Internetplattform und App hackAIR wird von unterschiedlichen Umweltvereinigungen entwickelt und will eine partizipative Karte der Luftqualität herstellen. User sind dazu eingeladen, ihre Messwerte für Feinstaub zu teilen und somit an der Karte mitzuarbeiten. Eine Messstelle kann man sich unter anderem mit einem Tetra Pak selber bauen oder für 40-50€ im Internet erwerben. Die Bastelanleitung befindet sich auf der Seite von hackAIR.