Deutsch
English
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen
Umwelt-Plakette.de Aktuelles 2019-10-02

Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

„Wald vor lauter Schildern nicht“

Berlin hat neben seinem nicht fertig werdenden Flughafen BER eine neue Never-Ending-Story. Die bereits im Sommer per Gerichtsentscheid beschlossenen Fahrverbotszonen konnten bisher nicht in Kraft treten. Grund hierfür war die Tatsache, dass nicht genügend Schilder zur Verfügung standen, welche die jeweiligen Zonen kennzeichnen. 

So gab die Hauptstadt im Mitte September bekannt, dass die Verbote samt Schildern wohl nicht vor 2020 kämen. Doch nun kommt augenscheinlich Bewegung in die Sache: laut rbb Berichten besteht die realistische Möglichkeit, dass spätestens ab November die erforderlichen Schilder installiert und somit die Zonen in den Bezirken Mitte und Neukölln in Kraft treten könnten.
Man darf also gespannt sein…