Deutsch
English
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen
Umwelt-Plakette.de Aktuelles 2019-09-29

Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

Hoffnung für Eigentümer von Dieselfahrzeugen?

Es könnte sich zu einem Präzedenzfall entwickeln: eine spezialisierte Anwaltskanzlei aus Berlin gewinnt einen Musterprozess in Punkto Dieselfahrverbote. So haben Dieselfahrer, in deren Fahrzeug eine illegale Abschalteinrichtung verbaut wurde realistische Chancen, Schadensersatzansprüche gegen Händler und Autohersteller geltend zu machen. 
„Wir bieten Autobesitzern eine kostenlose und unverbindliche Ersteinschätzung im Hinblick auf ihre rechtlichen Möglichkeiten an.“ führt Rechtsanwalt Dr. Christof Lehnen von der auf den Abgasskandal spezialisierten Anwaltskanzlei Dr. Lehnen & Sinnig aus. „Unsere Rechtsanwälte kämpfen bundesweit für die rechtlichen Interessen tausender Autobesitzer. Vor dem Landgericht Berlin haben wir bereits zahlreiche erfolgreiche Prozesse, unter anderem gegen Volkswagen und Mercedes-Benz, geführt. Wir klären die Übernahme der anfallenden Kosten mit der Verkehrsrechtsschutzversicherung und vertreten anschließend bundesweit die Interessen unserer Mandanten gegenüber den Autoherstellern und den Autobanken“, ergänzt der Jurist gegenüber der Berliner Morgenpost.