Choose your language:
Deutsch
English
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

25 Jahre Ozon-Alarm - Belastung rekordverdächtig hoch

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des allerersten Ozonalarms eine rigidere Absenkung der Stickoxide aus unter anderem Dieselabgasen. Nur durch eine konsequente Verfolgung der Ozonverordnung von 1995 sei es möglich, die Schäden von Stickstoff für Umwelt und Lebewesen in einem nicht bedrohlichen Rahmen zu halten. Politik und Institutionen müssten noch entschiedener durchgreifen, so die DUH.