Choose your language:
Deutsch
English
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

Sind weitere Fahrverbote in deutsche Städte zu erwarten?

In Deutschland wurden schon zahlreiche Städte vor das Gericht gebracht, um sie zu zwingen die zugelassene Stickoxidwerte einzuhalten. Aus diesem Grund wurden Dieselfahrverbote in Hamburg oder Stuttgart eingerichtet. Der Umweltbundesamt hält aber diese Grenze für nicht optimal für die Gesundheit der Menschen: 20 µg/m³ wären in dem Fall relevanter. In diesem Fall würden Fahrverbote in Städte wie Dresden (40 µg/m³), Leipzig (40 µg/m³) oder Karlsruhe (40µg/m³) Sinn machen. Eine solche Gesetzesänderung ist jedoch unrealistisch.