Choose your language:
Deutsch
English
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

Weiterhin hohe Stickoxidwerte in Bayern

Selbst wenn die Luftqualität des ganzen Bundeslandes sich verbessert hat, werden die zugelassene Stickoxidgrenzwerte (40µg/m³) in München, Nürnberg und Augsburg immer noch nicht angehalten. In München wurde im letzten Jahr sogar eine massive Überschreitung mit 66µg/m³ gemessen. Dies erwirkte allerdings immer noch keine gesetzliche Änderung, um Dieselfahrverbote einzuführen.