Choose your language:
Deutsch
English
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

1 Milliarden Euro gegen Fahrverbote

Die Bundesregierung will die Städte finanziell unterstützen, um die die Luftqualität zu verbessern und gelichzeitig Fahrverbote zu vermeiden. Das heutige Programm von 500 Millionen Euro wird auf 1,5 Milliarden Euro erhöht. Hinzu kommen auch 432 Millionen Euro, um Nachrüstungen bei leichten LKWs von Handwerkern oder Lieferdiensten zu unterstützen. Es wird allerdings gerechnet, dass die konkreten Nachrüstungen nur im zweiten Semester 2019 angeboten werden können.