Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

Umweltministerin muss sich vor EU rechtfertigen

Gestern musste sich Umweltministerin Hendricks vor der EU-Kommission rechtfertigen. Weil in mehreren deutschen Ballungsgebieten Luftverschmutzungsgrenzwerte immer wieder überschritten werden, hat sich die EU nun entschieden zu handeln. Was das genau heißt und ob Hendricks den Wind der Veränderung aus Brüssel mitbringt, werden die nächsten Wochen zeigen.