Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

Geschwindigkeitsbegrenzungen in Frankreich

Ein interministerieller Rat hat am Dienstag die Reduzierung der Geschwindigkeitsbegrenzungen angekündigt. Diese Maßnahme wird von der Regierung auf mehrere Ziele begründet und zwar: die Straßenverkehrsunfälle zu verringern und die Umweltauswirkungen des Verkehrs zu reduzieren. Auf Nebenstraßen werden die Autofahrer 80 km/h statt 90 km/h fahren dürfen.