Aktuelle Meldungen zu Umweltzonen und Luftschadstoffen

In Duisburg: kleine Messgeräte für Bürger

Duisburg ist von der Luftverschmutzung betroffen, sagt aber selber, dass das Netz von Messstellen nicht ausreicht, um genaue Werte zu erreichen. Sie wollen mehr Daten über die Feinstaubbelastung sammeln und planen deshalb den Verkauf von Kleinstmessgeräten. Diese sollen Bürger bei sich zu Hause aufhängen oder an einer beliebigen Stelle zur Messung der Luftqualität einsetzen können, um somit ein kompletteres Bild der Duisburger Feinstaubbelastung schaffen zu können.